Projekt­entwick­lung. Immobilien.
Real Estate and Quality
Qualifi­ziert und kompetent
Aachen, Berlin, Düssel­dorf, Leipzig

DI-Gruppe verkauft an Aachener Investoren

Verfasst am

Die Deutsche Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe) hat einen ca. 4.600 m² großen Bürokomplex in Aachen-Oberforstbach veräußert. Die Aachener Investoren Simons/Wibelitz planen auf dem 9.800 m² großen Grundstück mittelfristig eine Projektentwicklung. Die DI-Gruppe hatte den aus zwei Gebäuden bestehenden Komplex 1985 und 1988 im Auftrag eines institutionellen Investors errichtet, gemanagt und jetzt verkauft. Langjähriger Hauptmieter war die Deutsche Telekom. Die REAQ übernimmt die Projektentwicklung, Neupositionierung und Neuvermietung des Objektes.

Foto: REAQ Immobilien

Zurück