Objektbeschreibung

Objekt

Attraktive, entwicklungsfähige Wohnung in absolut begehrter Wohnlage von Mülheim-Speldorf.

Das Haus besteht derzeit aus 10 Wohnungen und einer Gewerbeeinheit. Diese wird seit vielen Jahren als Frisörsalon genutzt.

Die 4-Zimmer Wohnung im 1. Obergeschoss links umfasst eine Wohnfläche von rund 90 m².

Die Wohnung ist renovierungsbedürftig, jedoch ist das Haus substanziell in einem guten Zustand.

Das Treppenhaus ist gepflegt und zeitgemäß, das Dach wurde laut vorliegenden Informationen im Jahre 1985 runderneuert, die Fassade wurde vor wenigen Jahren saniert und erst in diesem Jahr wurde eine neue Gaszentralheizung inkl. Heizungsleitungen verbaut. Die Elektrik wurde ebenfalls laufend instandgesetzt.

Das Gebäude ist vollunterkellert. Der Keller ist geräumig und augenscheinlich trocken.

Im Wesentlichen besteht demnach lediglich innerhalb der Wohnungen Investitionsbedarf - hier ist der Zustand als renovierungsbedürftig einzustufen.

Ausstattung

Aufgrund der Lage, des Grundrisses sowie des Potentials der Wohnung ist kalkulatorisch bei Neuvermietung eine Kaltmiete von rund € 9,00/m² anzusetzen, sodass sich die Einheit ebenfalls ideal als sichere und wertbeständige Geldanlage eignet.

SOLL-Miete: 810,00 €

Lage

Makrolage

Mülheim an der Ruhr ist eine kreisfreie Großstadt im westlichen Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen. Die Stadt ist als Mittelzentrum eingestuft. Sie liegt an der Ruhr zwischen den angrenzenden Oberzentren Duisburg und Essen sowie der nahe gelegenen Landeshauptstadt Düsseldorf. Mülheim gehört zudem zur Metropolregion Rhein-Ruhr.

Historisch gehört Mülheim zusammen mit Kettwig und Werden zu den nördlichsten Teilen des Bergischen Landes. Im Jahre 1808 wurden ihr die Stadtrechte verliehen. Ein Jahrhundert später überschritt die Einwohnerzahl die Grenze von 100.000 Einwohnern und machte Mülheim an der Ruhr damit zur Großstadt. Mit etwa 171.000 Einwohnern liegt Mülheim an 46. Stelle unter den 80 Großstädten Deutschlands

Mikrolage

Mülheim-Speldorf gilt aufgrund seiner Lage mit der Nähe zur Pferderennbahn, Golfclub Raffelberg im Bereich der Prinzenhöhe angrenzende Waldflächen an Duisburg-Kaiserberg mit Zoo und Universität als attraktive Wohnlage. Die Lage rund um die Prinzenhöhe wird von Ihren Bewohnern sehr geschätzt. Das Theater an der Ruhr im ehemaligen Solbad mit umliegendem Park, die Pferderennbahn Mülheim, Golfclub Raffelberg oder der Duisburger Zoo am Kaiserberg und das UNI-Gelände, alles in wenigen Minuten oder fußläufig erreichbar, ebenso diverse Discounter und Geschäfte des täglichen Bedarfs.

Die Mozartstraße 12 ist ruhig gelegen und in einer wenig befahrenden Nebenstraße. In direkter Nähe befindet sich die St. Michael Kirche sowie Städtische Grundschule.

Sonstige Angaben

Wagen Sie keine Experimente und geben Sie Ihre Immobilie in Profihände. Bei uns sind Sie richtig! Wir stehen seit über 20 Jahren für Zuverlässigkeit, Transparenz und Qualität.

Unser Team besteht ausschließlich aus ausgebildeten Experten. Diplom Kaufleute, Diplom Ingenieure, Immobilienfachwirte, Betriebswirte und Immobilienkaufleute. Seit über 10 Jahren sind wir ein anerkannter Ausbildungsbetrieb.

http://www.reaq.eu/team

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten? Sie suchen Gewerbeflächen? Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

anfrage@reaq.eu
0241/4040370

Weitere Immobilienangebote finden Sie auf unserer unten verlinkten Homepage.

Alle in diesem Inserat enthaltenen Angaben und Objektbeschreibungen beruhen ausschließlich auf Angaben des Auftraggebers oder sonstiger Dritter. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Ausstattung und Merkmale

Teil/Vollrenovierungsbedürftig
1 Balkon(e)
Keller
Gasheizung

Objektdaten

Wohnungstyp Etage
Kaufpreis € 174.000,00
Hausgeld € 315,00
Wohnfläche 90,00 m2
Zimmer 4
Schlafzimmer 3
Bezug sofort
Geschoss 1
Baujahr 1929
Provision Käuferprovision 3,57 % der Kaufsumme inkl. gesetzl. MwSt. inkl. MwSt.
Ref.-Nr. 1018

Objektanschrift

45478 Mülheim an der Ruhr / Speldorf

Die genaue Anschrift erfahren Sie auf Nachfrage.